Eventbereich

So Posting Worker by ASD ist ein online-dienst und widmet sich dem entsenden von arbeitnehmern innerhalb der europäischen union

Sie arbeiten im Eventbereich und entsenden Ihre Angestellten im Rahmen von Präsentationen oder Messen?

So Posting Worker by ASD übernimmt für Sie alle Formalitäten bei der Entsendung Ihrer Angestellten.

Wussten Sie Schon?

Ihre Verpflichtungen sind unterscheiden sich je nach Land, in welches der Angestellte entsendet wird.

In welches Zielland werden Ihre Arbeitnehmer gesendet?

Sie arbeiten im Eventbereich und entsenden Ihre Angestellten im Rahmen von Präsentationen oder Messen? Ob das Event nur 1 oder mehrere Tage dauert, sind Sie dazu verpflichtet, die Entsendung Ihrer Angestellten im Land der Messe zu melden.

So Posting Worker by ASD übernimmt für Sie alle Formalitäten bezüglich der Entsendung Ihrer Angestellten.

Sie entsenden Ihre Angestellten im Eventbereich nach Frankreich?

Voraberklärung für die Entsendung von Arbeitnehmern

SIPSI-Erklärung

 

Die Voraberklärung für die Entsendung von Arbeitnehmern muss für jeden entsandten Angestellten und für jede Mission ausgefüllt werden.

Der Online-Dienst So Posting Worker by ASD übernehmen die SIPSI-Erklärung(en) für Sie.

Die Nichtmeldung von entsandten Arbeitnehmern oder die Ausstellung einer fehlerhaften Erklärung werden mit einer Geldbuße von 2.000€ bis zu 500.000€ geahndet.

Einen französischen Vertreter ernennen

Vertretungsvereinbarung in Frankreich

 

Laut französischem Arbeitsgesetz (Artikel L1262-2-1) sind Unternehmen, welche nicht in Frankreich ansässig sind und Arbeitnehmer nach Frankreich entsenden, dazu verpflichtet, einen lokalen Vertreter zu ernennen. Dieser Dienstleister bildet das Bindeglied mit der Arbeitsaufsichtsbehörde, der Polizei und der Gendarmerie, dem Finanzamt und dem Zoll. Der Vertreter verwahrt alle juristischen Dokumente des ausländischen Unternehmens, das sind: die Vertretungsvereinbarung, die Voraberklärung für die Entsendung von Arbeitnehmern, der Arbeitsvertrag der Angestellten, usw.

 

Mangels Ernennung eines französischen Vertreters riskieren Sie eine Geldbuße von 2.000€ bis zu 500.000€.

Verwaltung der Kontrollen

Kontrolle: gesetzlich vorgeschriebene Dokumente

 

Im Falle einer Kontrolle von Seiten der französischen Behörden, muss das ausländische Unternehmen unverzüglich sämtliche Dokumente an seinen Vertreter übergeben.

Kopie der Entsendeerklärung
Arbeits- oder Dienstvertrag
Dokument, welches die effektive Zahlung und die Einhaltung des Mindestlohns bestätigt
Einen Lohnschein mit dem Beginn, dem Ende und der täglichen Arbeitsdauer jedes Angestellten
Die Kopie der Ernennung eines Vertreters von Seiten des Arbeitgebers

Wenn die Entsendung ein Monat oder länger dauert, muss das Unternehmen die Lohnzettel jedes entsandten Angestellten oder jegliches gleichwertige Dokument vorlegen, welches die Entlohnung bestätigt und sämtliche Angaben enthält.

Mindestlohn inklusive Zulagen für Überstunden
Arbeitsperioden- und stunden, auf die sich der Lohn bezieht
Urlaub und Feiertage und die sich darauf beziehenden Vergütungselemente
Voraussetzungen für die Urlaubs- und Schlechtwetter-Kassen und gegebenenfalls den Titel des geltenden Kollektivvertrags

Auf Stundenbasis verrechnete Dienstleistung im Falle einer Kontrolle.

Aufbewahrung und Übersetzung der Dokumente

Ihr persönlicher Bereich

 

So Posting Worker by ASD stellt Ihnen einen persönlichen Bereich zur Verfügung, wo Sie die gesamten Formalitäten für Ihre Entsendungen verwalten und an einem einzigen völlig gesicherten Ort Ihre gesamten gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente speichern können.

Alle Dokumente müssen in der Sprache des Ziellandes der Entsendung übersetzt werden. So Posting Worker bietet Ihnen ebenfalls einen Übersetzungs-Dienst.

EINE MASSGESCHNEIDERTE UNTERSTÜTZUNG

  Ein einziger Ansprechpartner, der Ihre Sprache spricht

  Verwaltung Ihrer Verpflichtungen

  Personalisierte Unterstützung im Falle von Kontrollen

Sie entsenden Ihre Angestellten im Eventbereich nach Italien?

Voraberklärung für die Entsendung von Arbeitnehmern

Erklärung „Distacco Transnazionale UE“

 

Ein ausländisches Unternehmen, welches Personal nach Italien entsendet, muss eine Entsendebescheinigung für jeden entsandten Arbeitnehmer ausfüllen. Diese Entsendebescheinigung muss auf der italienischen Website cliclavoro cliclavoro für jede Mission ausgefüllt werden. Die Experten von Posting Worker by ASD übernehmen die Entsendeerklärungen für Sie von A bis Z.

Im Falle einer Nichtmeldung an das Arbeitsministerium sieht das italienische Strafrecht eine Geldbuße von 150€ bis zu 500€ pro Angestellten vor.

Einen italienischen Vertreter ernennen

Vertretungsvereinbarung in Italien

 

Unternehmen, welche nicht in Italien ansässig sind und Arbeitnehmer nach Italien entsenden, sind dazu verpflichtet, einen lokalen Vertreter zu ernennen (referente coma 3). Dieser dient als Bindeglied mit der Arbeitsaufsichtsbehörde, der Polizei und der Gendarmerie, dem Finanzamt und dem Zoll. Der Vertreter verwahrt alle juristischen Dokumente des ausländischen Unternehmens, das sind: die Vertretungsvereinbarung, die Voraberklärungen für die Entsendung von Arbeitnehmern, der Arbeitsvertrag der Angestellten, usw. Außerdem beteiligt sich dieser Dienstleister (referente coma 4) am sozialen Dialog, das heißt, er antwortet auf Fragen der Gewerkschaft bezüglich der Aktivität des Unternehmens.


Im Falle einer Nichtvertretung auf nationaler Ebene fordert das italienische Strafrecht eine Geldbuße von 2.000€ bis zu 6.000€.

Verwaltung der Kontrollen

Kontrolle: gesetzlich vorgeschriebene Dokumente

 

Im Falle einer Kontrolle von Seiten der französischen Behörden, muss das ausländische Unternehmen unverzüglich sämtliche Dokumente an seinen Vertreter übergeben.

Kopie der Entsendeerklärung
Arbeits- oder Dienstvertrag
Dokument, welches die effektive Zahlung und die Einhaltung des Mindestlohns bestätigt
Einen Lohnschein mit dem Beginn, dem Ende und der täglichen Arbeitsdauer jedes Angestellten
Die Kopie der Ernennung eines Vertreters von Seiten des Arbeitgebers

Wenn die Entsendung ein Monat oder länger dauert, muss das Unternehmen die Lohnzettel jedes entsandten Angestellten oder jegliches gleichwertige Dokument vorlegen, welches die Entlohnung bestätigt und sämtliche Angaben enthält.

Mindestlohn inklusive Zulagen für Überstunden
Arbeitsperioden- und stunden, auf die sich der Lohn bezieht
Urlaub und Feiertage und die sich darauf beziehenden Vergütungselemente
Voraussetzungen für die Urlaubs- und Schlechtwetter-Kassen und gegebenenfalls den Titel des geltenden Kollektivvertrags

Auf Stundenbasis verrechnete Dienstleistung im Falle einer Kontrolle.

Aufbewahrung und Übersetzung der Dokumente

Ihr persönlicher Bereich

 

So Posting Worker by ASD stellt Ihnen einen persönlichen Bereich zur Verfügung, wo Sie die gesamten Formalitäten für Ihre Entsendungen verwalten und an einem einzigen völlig gesicherten Ort Ihre gesamten gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente speichern können.

Alle Dokumente müssen in der Sprache des Ziellandes der Entsendung übersetzt werden. So Posting Worker bietet Ihnen ebenfalls einen Übersetzungs-Dienst.

Sie arbeiten nicht im Eventbereich?

Entdecken Sie Ihre Verpflichtungen in den anderen Tätigkeitsbereichen:

BLOG

  • Secondment in the construction sector, do you know all your obligations?

    Secondment in the construction sector, do you know all your obligations?

    The Identification Card for Construction Workers (or BTP Card) is one of the main obligations of workers in the construction sector since March 22th, 2017.

    In France, an employee seconded from a company established outside France in the construction sector has the obligation to be in possession of his professional identification card. The same goes for an employee of a French company since October 1st, 2017.

    Read more

  • Fight against the illegal posting of workers: in France, the controls continue to intensify

    Fight against the illegal posting of workers: in France, the controls continue to intensify

    Being one of the countries receiving most of the posted workers in Europe, France is also proportionally more exposed to illegal practices and has thus decided to reinforce its fight against the illegal labour. This year, the companies can expect even more controls and inspections as the French government has announced intensification of legal and regulatory framework, more deterrent sanctions and mobilisation of all secondment fraud control services.

    Read more

  • Revaluation of SMIC in 2018

    Revaluation of SMIC in 2018

    As of January 1, 2018, the French Minimum Interprofessional Growth Salary (SMIC) has been revalued.

    In 2017, it was € 9.76 gross, or € 1,480.27 gross monthly (based on 35 hours per week), and has now been adjusted by 1.2%. It will now reach around € 1,498.47 gross monthly, or € 9.88 gross hourly.

    Read more

  • Employee secondment : an online service to simplify formalities

    Employee secondment : an online service to simplify formalities

    The magazine IN Antipolis (formerly Select Antipolis) has dedicated two pages to the posting of workers, and more particularly to the services of ASD Group in the field.

     

    Read more

  • Are you posting employees in France?

    Are you posting employees in France?

    Do you work in the building, construction, real estate, commercial or other sectors and post workers in France?

    Many obligations are incumbent on you and controls are more and more common for employers posting employees in France.

    Read more

  • Construction industry: inform your posted workers about the French labour law

    Construction industry: inform your posted workers about the French labour law

    When a company established abroad temporarily posts its employees on the French territory, the posted employees are under the same labour regulation as the employees of a company in France carrying out the same type of activity. In order to fight against illegal practices, the law requires that information related to the French labour law is made accessible and understandable for the posted workers via a poster and a document of information.

    Read more

    Finden Sie alle von unseren Experten entschlüsselten Neuigkeiten

    barre-blanche
    Contactez-Nous

    Contactez-nous par email et nous vous répondrons dans les plus brefs délais.

    Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt